Wovon ein sportbegeisterter Magdeburger 1931 aus den USA zu berichten wusste

Karl Sanner Brief

Manchmal finden sich in Schränken und Schubladen ganz interessante Dinge. So auch in diesem Fall. Beim Ordnen alter Unterlagen wurde der Magdeburger Werner Heller kürzlich fündig.

Mhoch3 zu Besuch in den Festungsanlagen Maybachstraße

Ravelin 2 Maybachstraße Festung Magdeburg

Ditmar Pauke war für sein Magazin Mhoch3 beim Offenen Kanal unterwegs in den Festungsanlagen Maybachstraße, denn vor kurzem hatte die Fachgruppe Festungsanlagen Magdeburg zu einer Besichtigung der Bauwerke des Ravelin 2 und des Geländes geladen. Im Bericht gibt es einige Informationen über die Ideen und Vorhaben der Fachgruppe. Sehenswert (wie…

Videowerkstatt Objektiv mit Film über Sudenburg

Sudenburg Film OK Magdeburg

Die Videowerkstatt Objektiv unter der Leitung von Kurt Gehrmann wendet sich in ihrem mittlerweile elften Film der Eingemeindung Sudenburgs zu. Der mehr als einstündige Film wurde jüngst auf den Youtube-Kanal des Offenen Kanals Magdeburg hochgeladen. „Den Ausgangspunkt bildet die Napoleonzeit, ihre Hinterlassenschaft und die Rückkehr von der Katharinenstadt zu Sudenburg….

Romanikpreis zum 19. Mal ausgelobt

Romanikpreis Medaille

Bereits zum 19. Male seit 1995 wird am 25. April 2014 im Schloss Wallhausen der Romanikpreis verliehen. Mit dem Preis sollen ehrenamtliche Tätigkeiten rund um die Straße der Romanik gewürdigt werden. Bewerbungen sind noch bis 10. Februar 2014 möglich.

Nachtrag zur Spukgeschichte von 1862

Niederrheinische Volks-Zeitung

An anderer Stelle wurde bereits die Magdeburger Spukgeschichte von 1862 aus der Feder des freisinnigen Politikers und Publizisten Eugen Richter vorgestellt. Wir nutzten dafür die Veröffentlichung der Geschichte in der hiesigen Magdeburgischen Zeitung Nr. 226 vom 27. September 1862. Die Magdeburgische Zeitung druckte damals den Text aus der Niederrheinischen Volks-Zeitung…

Überblick der Geschichtsquellen der Provinz Sachsen

Schultze - 1893 - Geschichtsquellen Provinz Sachsen

Walther Schultze (1862-1939) publizierte 1893 im Auftrag der Historischen Kommission der Provinz Sachsen einen Überblick der Geschichtsquellen der Provinz Sachsen für die Zeit des Mittelalters und der Reformationszeit. Es handelt sich um einen bibliographischen Überblick derjenigen gedruckten Schriftquellen, die Schultze zum damaligen Stand ausfindig machen konnte. Hilfreich ist Schultzes Überblick…

Eine Magdeburger Spukgeschichte von 1862

magdeburgischezeitung1862

Der freisinnige Politiker und Publizist Eugen Richter (1838-1906) schildert in den Kapiteln 11 und 20 seiner 1892 herausgegebenen Autobiographie „Jugenderinnerungen“ kurze Episoden, die er in Magdeburg erlebte.[1] Wir wollen uns hier Richters erster Magdeburger Episode des Jahres 1862 widmen, indem wir eine Publikation, die in Richters Jugenderinnerungen angesprochen wird, jedoch bisher – unserer…

Dauerausstellung zur Stadtgeschichte im Museum

Screenshot Pauke, Ditmar - Mhoch3 2014-01-08

Ditmar Pauke berichtet in seinem Monatsmagazin Mhoch3 auf dem Offenen Kanal Magdeburg von der Erweiterung der Dauerausstellung zur Stadtgeschichte im Kulturhistorischem Museum, die Themen von der Reformation bis zur Zeit Magdeburgs als Brandenburgisch-preußische Festungsstadt umfasst. Sowohl Museumdirektorin Dr. Gabriele Köster als auch Projektleiter Dr. Tobias von Elsner kommentieren den neuen Ausstellungsteil. Link…

Unser täglich Brot – Magdeburg gestern und heute

Screenshot Unser täglich Brot 2013-12-18

Seit Jahren sind auf dem Offenen Kanal Magdeburg immer wieder Filme zur Stadtgeschichte Magdeburgs zu sehen. Mit viel Liebe zum Detail und oftmals sehenswertem historischem Filmmaterial geben interessierte Magdeburger Einblick in die Geschichte ihrer Stadtteile, ausgewählter Bauwerke, Handwerke u.v.m. Die Themenpalette ist vielseitig. Im Dezember läuft die 45minütige Film „Unser…

Eike-von-Repgow-Stipendium 2013 vergeben

Eike-von-Repgow-Stipendium 2013

Im Rahmen des Festaktes zum 20jährigen Bestehens der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wurde an den Historiker Christian Marlow das Eike-von-Repgow-Stipendium vergeben. Das von der Landeshauptstadt Magdeburg und der Universität getragene Stipendium wird wie der Eike-von-Repgow-Preis zweijährlich verliehen und ist mit 5.000 € dotiert. Es soll junge Wissenschaftler unterstützen, weitere Forschungsvorhaben zur europäischen…