Überblick der Geschichtsquellen der Provinz Sachsen

Walther Schultze (1862-1939) publizierte 1893 im Auftrag der Historischen Kommission der Provinz Sachsen einen Überblick der Geschichtsquellen der Provinz Sachsen für die Zeit des Mittelalters und der Reformationszeit. Es handelt sich um einen bibliographischen Überblick derjenigen gedruckten Schriftquellen, die Schultze zum damaligen Stand ausfindig machen konnte. Hilfreich ist Schultzes Überblick trotz der vergangenen 120 Jahre indes noch immer. Das Buch ist inzwischen durch Google digitalisiert worden und liegt gespiegelt auch bequem zugänglich bei archive.org vor.

Schultze, Walther: Die Geschichtsquellen der Provinz Sachsen im Mittelalter und in der Reformationszeit, Halle 1893. Digitalisat auf archive.org.

Über den Autor

Michael Anders

wurde in Wolmirstedt geboren und lebt seit 1999 in Magdeburg. Er studierte Geschichte und Politikwissenschaft an der Otto-von-Guericke-Universität mit dem Schwerpunkt ‘Geschichte des Mittelalters’. Seit 2011 ist er Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und arbeitet an seinem Dissertationsprojekt zur mittelalterlichen Geschichte der Juden im Erzbistum Magdeburg und dem Bistum Halberstadt. Micha bloggt unter anderem auf parthenopolis.de zur Magdeburger Geschichte.