Eröffnung des neuen Stadtarchivs Magdeburg

Das Magdeburger Monatsmagazin „Mhoch3“ von Ditmar Pauke auf dem Offenen Kanal berichtet über die Eröffnung des neuen Stadtarchivs Magdeburg. „An seinem alten Standort im neuen Rathaus platzte das Stadtarchiv so langsam aus allen Nähten. Zudem waren die Arbeitsbedingungen für die Angestellten wie für die Besucher nicht gerade die besten. Das ist nun Vergangenheit.“

Über den Autor

Michael Anders

wurde in Wolmirstedt geboren und lebt seit 1999 in Magdeburg. Er studierte Geschichte und Politikwissenschaft an der Otto-von-Guericke-Universität mit dem Schwerpunkt ‘Geschichte des Mittelalters’. Seit 2011 ist er Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und arbeitet an seinem Dissertationsprojekt zur mittelalterlichen Geschichte der Juden im Erzbistum Magdeburg und dem Bistum Halberstadt. Micha bloggt unter anderem auf parthenopolis.de zur Magdeburger Geschichte.